Skip to content

Weihnachtlicher Glanz

Ein neues Lichternetz für mehr weihnachtliches Flair

Das neuste Projekt des Gewerbevereins Pro Bad Säckingen gilt der Weiterführung der Lichternetze zur Weihnachtszeit in Bad Säckingen. Das neue Lichternetz in der Altstadt sorgt vor der Holzbrücke für weihnachtliches Flair. Die Materialkosten für das Netz belaufen sich auf rund 5500 Euro. Dazu kommt dann noch die Arbeit für die Erstellung und die Anbringung durch den Technischen Dienst der Stadt Bad Säckingen.

Es ist das zweite schöne Weihnachtshighlight in der Rheinbrückstraße und das insgesamt siebte Lichternetz, das in der Trompeterstadt in der Weihnachtszeit besondere Akzente setzt. Seit 2009 funkelt der Sternenhimmel über Bad Säckingen an markanten Plätzen. Die Lichternetze sollen nach und nach die alte Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt ersetzen. 2011 erhielten die in der Rheinbrückstraße und in der Metzgergasse bereits bestehenden Himmelszelte leuchtenden Zuwachs in der Schützenstraße und in der Steinbrückstraße.

Weil die ganze Aktion nicht ganz billig ist, sucht Pro Bad Säckingen e.V.  nach Sponsoren. Auch Spenden aus der Bürgerschaft sind willkommen. Denn, so Elisabeth Vogt, die Vorsitzende von Pro Bad Säckingen: „Die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt kommt allen Bürgerinnen und Bürgern zugute, und alle genießen doch die tolle weihnachtliche Atmosphäre.“ Wenn alle sich einbringen, so Vogt, könne die Trompeterstadt an Weihnachten noch schöner und noch besinnlicher werden und vielleicht schon im kommenden Jahr ein weiteres Lichternetz in Angriff genommen werden.

Pro Bad Säckingen e.V. dankt dem Hauptsponsor

Volksbank-Logo-gr

sowie den weiteren Sponsoren

Juwelier Schwarcz
Die RuheInsel

Hutsalon Stoll

Bistro Rhybrugg, Imbiss an der Holzbrücke

Direkt weiter zu...

Imrpessionen Pro Bad Säckingen
Alles zum Thema:

Ein perfekter Tag in Bad Säckingen

Imrpessionen Pro Bad Säckingen
Ein besonderes Geschenk:

Unser Einkaufsgutschein

Imrpessionen Pro Bad Säckingen
Stöbern und Entdecken:

Unsere Mitglieder